Recap hashtag.business Social Media Konferenz

Teilnehmer der Hashtag Business SocialMedia Konferenz

Für Twitter und Instagram geht es steil bergauf. Stärkstes Wachstum in Deutschland.

Am 25. Juni 2015 fand die erste Social Media Konferenz für Twitter und Instagram, mit dem Namen hashtag.business, im Eden Hotel am Dom in Köln statt. Eingeladen und organisiert wurde das Social Media Event von Felix Beilharz. 11 Speaker aus den unterschiedlichsten Bereichen gaben ihre Erfahrungen im Umgang mit den Sozialen Netzwerken an 110 Teilnehmer weiter.

Das Event wurde in Realtime mit den Hashtag #business15 auf Twitter und Instagram kommentiert. Das Resultat am Ende des Tages war ein Top 2 Ranking bei den Twitter Trends. Insgesamt gab es  zum Hashtag  1.709 Tweets/Instagram-Posts mit 2,9 Millionen Impressions.

Hier eine Kurzvorstellung der Speaker mit ihren Themen.

Organisator der hashtag.business - Felix Beilharz

Ansprache Felix Beilharz - Hashtag Business SocialMedia Konferenz
Felix Beilharz

Felix Beilharz – Social Media Experte – berät Unternehmen zum Thema “Erfolgreicher Einsatz des Social Media Mix”. Als Keynote Speaker ist er auf den verschiedensten Konferenzen in ganz Europa präsent. Mit 10 Büchern und Buchbeiträgen sowie mehreren Lehraufträgen an Hochschulen in ganz Deutschland „gilt er als einer der bekanntesten Experten für Online-Marketing“ (Rhein-Main-Presse). Seine Expertise wird regelmäßig von Medien wie RTL, BILD, Handelsblatt oder Deutschlandradio genutzt. Twitter: @beilharz

Ergebnis der hashtag.business #business15- 1.709 Tweets/Instagram-Posts- 2,9 Millionen Impressions- 605.000 Menschen…
Posted by Felix Beilharz on Mittwoch, 24. Juni 2015

 

Twitter im Unternehmenseinsatz – Sascha Welters

Sascha Welters - Hashtag Business SocialMedia Konferenz

“Twitter ist in Deutsachland angekommen”. Sascha Welters, Leiter des Brand Strategy Team für Twitter in Deutschland, stellte in seiner Session die Funktionen und Einsatzgebiete von Twitter vor. Er unterteilte die Inhalte der Tweets in Everyday (das tägliche Twittern), Campaign (zeitliche Kampagnen), Reactive (Reaktionen auf plötzliche unvorhergesehene Ereignisse) und Live. Das durch tägliches Twittern die Interaktionsrate steigt, konnte er bestätigen. TV-Werbung wird nach seinen Angaben durch Twitter verstärkt und eine hohe Interaktion kann nur mit dem richtigen Targeting erfolgen. (genaue Zielgruppenansprache). Einblicke gab es auch in die Nutzung von Twitter Ads und Twitter Analytics. Nachvollziehbare Praxisbeispiele und zahlreiche Anregungen für einen Content-Mix rundeten die Session ab. Sascha Welters Twitter  >> @saschwelt

Die Strategie der Urlaubspiraten – Manuela Braun

Manuela Braun - Hashtag Business SocialMedia Konferenz Manuela Braun (Senior Social Media Managerin bei den Urlaubspiraten – HolidayPirates GmbH), ist verantwortlich für das Community Management sowie für die strategische Weiterentwicklung aller Social Media Auftritte, die das Reiseschnäppchen-Portal besitzt. Sie berichtete von Ihrer täglichen Arbeit, insbesondere mit Twitter und Instagram. Zudem erklärte Manuela Braun die Social Media Strategie der Urlaubspiraten und warum eine solche notwendig ist und wie man sie messen kann.

Ihr Tipp für alle Community Manager ist, die Sozialen Netzwerke so zu benutzen, wie jeder es selbst als Privatperson tun würden. Dazu zählt eine “ganz normale” Verhaltensweise beim folgen, faven und liken von anderen Inhalten. Mit über 22.000 Tweets ist Sie bei Twitter sehr aktiv. >> @ManuMarron

 

 

SIXT hasst Werbung – wenn sie langweilig ist – Christoph Assmann

Hashtag Business SocialMedia Konferenz - Christoph Assmann

Christoph Assmann und das Social Media Team der Autovermietung SIXT setzen auf Echtzeitmarketing (Realtime Marketing). Dafür beweisen sie ein “gutes Händchen” auf aktuelle Themen schnell zu reagieren und eine entsprechende Social Media Kampagne daraus zu machen. Kreativität und “schnell” passt aber nicht oft zusammen, deshalb gibt es bei Christoph Assmann schon einen sehr dicken Ordner voll mit kreativen Ideen, die nicht zum Einsatz gekommen sind.  Das im Jahre 1912 von Martin Sixt gegründete Unternehmen agiert unter dem Motto „Sixt hasst Werbung – Wenn sie langweilig ist”. Das die Firmenphilosophie tatsächlich umgesetzt wird, beweisen zahlreiche erfolgreiche Aktionen, die oft von der Presse aufgegriffen und kommentiert werden.  Nach Angaben von Christoph Assmann braucht man dazu kein großes oder gar kein  Budget. Für die herausragenden Realtime Marketing-Aktionen hat er 2015 den Deutschen Preis für Onlinekommunikation gewonnen.

Hashtag-Marketing bei TrueFruits Smoothies – Nic Lecloux

truefruits - Hashtag Business SocialMedia Konferenz

Nic Lecloux, studierter Betriebswissenschaftler und Geschäftsführer Marketing der true fruits GmbH, berichtete in einer sehr originellen und sympathischen Art und Weise wie sich sein „Saftladen“ zu einen der erfolgreichsten Unternehmen im Fruchtsaftgetränkemarkt entwickelt hat. Die damalige Entscheidung das Marketing in den Social Media Kanälen zu starten, wurde zu Beginn auf Grund eines fehlendes Budgets getroffen.

Mittlerweile ist true fruits in diesen Kanälen so erfolgreich, dass sich Nic Lecloux nichts weiter vorstellen kann. Zitat: ” Heute ein Start Up ohne den intensiven Einsatz von Social Media zu gründen, macht einfach keinen Sinn”. Der Erfolg im Social Media Bereich kam durch einen sehr originellen Einsatz von Hashtags (Bsp. #einhornkotze und #ohnemett) und amüsanten Beschreibungstexten auf den Verpackungen. Seine Anfrage während des Vortrages, ab wann es in Köln eigentlich Kölsch getrunken wird, wurde prompt durch die Zustellung eines Kölschs, während des Vortrages beantwortet.

Nic Lecloux zeigte an seiner Person sehr deutlich, dass man für den Social Media Bereich “leben” muss. Niemand kann in diesen Netzwerken erfolgreich werden, der diese “eigentlich” gar nicht mag. (Zitat: Christoph Assmann) Twitter: @truefruits

geile #crowd beim #business15 #dubrombeersohn #köln #dom Danke @beilharz #truefruits Ein von burger, gin & the good life (@hungry_nic) gepostetes Foto am

Social Media Stars im Gespräch

Social Media Stars - Hashtag Business SocialMedia Konferenz

Im Social Media Bereich geht es um Reichweiten und den Einfluss, den ein sogenannter Influencer auf eine bestimmte Personengruppe bekommen kann. Beispielgebend war die von Felix Beilharz eingeladenen “Social Media Stars” Philipp Steuer, Dominik Schwarz und Manuel Senke. Ihre Accounts haben weit über Hunderttausend Follower bei Twitter, Facebook, Instagram und Youtube. Ihre Beiträge werden millionenfach geklickt. Es wurden einige Details genannt, wo nicht ganz klar war, ob das noch öffentlich sein darf oder mehr ein internes Thema ist. Am Besten ihr mach euch selbst ein Bild.

Manuel Senkehttps://www.youtube.com/user/BrokenThumbsTV – ist Teil des sehr erfolgreichen YouTube Kanals „Broken Thumbs“. Mit fast einer halben Million Abonnenten und mehr als 60 Millionen Aufrufen gehört er zur ersten Liga der YouTube-Gamer. Auf Instagram und Twitter hat er mehr als 150.000 Follower.

Dominik Schwarz  – https://www.dominik-schwarz.net – hat das Gespür für die Verteilung von Inhalten. 2012 brachte er mit einem Blogbeitrag einen Großkonzern zum schwitzen, aber auch Urlaubsfotos und ein wandfüllender Ausdruck einer Weltkarte sorgten für eine globale Aufmerksamkeit.

Philipp Steuerhttp://philippsteuer.de - 24 Jahre, ist aktiv auf YouTube, wo er seinen Abonennten wöchentlich kuriose News präsentiert, aber auch auch auf Twitter und Instagram kann er auf eine stattliche Anzahl von Followern verweisen.

Storytelling mit Instagram – Jan Stranghöner

Jan Stranghöner - Hashtag Business SocialMedia Konferenz

Jan Stranghöner, ehemals Produktmanager Social Media bei DuMont und verantwortlich für die strategische Ausrichtung im Social Media Bereich für 7 Tageszeitungen, unter anderen EXPRESS, Hamburger Morgenpost, Berliner Zeitung und Kölner Stadt-Anzeiger. Dabei wurde Instagram als Lieferant von Inhalten und ebenso als Branding-Kanal analysiert. Jan Stranghöner, der mittlerweile als Freelancer tätig ist und als einziger Freelancer auf der hashtag.business zugelassen war, stellte dar wie Botschaften von Firmen in aktuelle “Geschichten” verpackt werden können. Nach seinen Angaben war die eigene Aufregung sehr groß, da er das erste Mal vor so viel Publikum eine Session gehalten hat, was aber niemand bemerkte, da der Vortrag sehr souverän vermittelt wurde. Twitter: @strJa

Rechtsicheres Marketing auf Twitter und Instagram – Niklas Plutte

Hashtag Business SocialMedia Konferenz Felix Beilharz RA Niklas Plutte – Rechtsanwalt sowie Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz berät Internetunternehmer rund um alle Fragen des Rechts der Neuen Medien, speziell zu den Themen IT-Recht, Urheberrecht, Markenrecht, Wettbewerbsrecht und Vertragsrecht. Der Inhalt seiner Session ist in seinem Blog www.ra-plutte.de öffentlicht nachzulesen. In einer, für einen Rechtsanwalt untypischen Weise, stellte er die rechtliche Problematik bei der Nutzung von Instagram und Twitter dar. Schwerpunkt dabei war auch die Impressumspflicht, die noch immer sehr oft vergessen wird. Interessant war die Aussage, dass es für Konversationen kein Urheberrecht gibt und dass er für Fragen unkompliziert zur Verfügung steht.  Twitter: @niklasplutte

Twitter im B2B-Marketing – Social Media Strategie bei T-Systems MMS

Hashtag Business SocialMedia Konferenz - Nico Lange

Nico Lange – Leiter Onlinemarketing bei der T-Systems Multimedia Solutions GmbH und verantwortlch für sämtliche Social-Media-Aktivitäten des Unternehmens, lehrt auch seit 2012 an der wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden „Online-und Direktmarketing“. B2B Marketing funktioniert etwas anders. Nico Lange gab dazu tiefe Einblicke in die Social Media Strategie der T-Systems-Tochter. Dabei zeigte er Zahlen und Fakten und gab Tipps zum Einsatz von Social Media im B2B Geschäft, von der Strategie bis zum Monitoring. Twitter: t-systems-mms.com

10 nützliche Tools für Twitter und Instagram

Wer alle Tools noch einmal auf Papier haben möchte, kann sich die Ausgabe Ausgabe 31 (05-06/2015) der Website-Boosting bestellen. Felix Beilharz erklärt dort Vor-und Nachteile der verschiedenen Tools. Unter anderem:

  1. Iconsquare – Analyse von Follow, Like und Comment bei Instagram
  2. SocialBro – tiefer gehende Analyse der eigenen Twitter Follower
  3. Websta – praktischer Helfer für Instagram
  4. Simply Measured – proffessioneller Social Media Tool Anbieter
  5. Twtrland – ähnlich wie SocialBro teilweise andere Analysen
  6. Picstats – Instagram Analyse Tool
  7. MyTopTweet – Wer hat die meisten ReTweets?
  8. Bluenod – Visualisierungen von Zusammenhängen
  9. Influencer.db – Datenbank für Influencer auf Instagram mit möglicher Kostennote
  10. ifttt - Social Sharing Tool

Social Media Marketing bei Clicks Online Business

Andreas Fiedler - Social Media Manager bei Clicks Online Business
Andreas Fiedler – Marketing Manager bei Clicks Online Business

Transparent, authentisch, nachhaltig sind die Eckpfeiler im modernen Social Marketing. Die qualitative digitale Kommunikation zeigt “Gesicht”, deshalb möchte ich an dieser Stelle die Gelegenheit nutzen mich vorzustellen und Felix Beilharz im Namen von Clicks Online Business Danke sagen, für die gelungene erste Social Media Konferenz mit dem Namen hashtag.business. “Wir hoffen, dass es im Jahre 2016 eine 2. Konferenz geben wird.”

Mein Name ist Andreas Fiedler und Sie finden mich in fast allen Sozialen Netzwerken. Als Marketing Manager von Clicks ist es meine Aufgabe eigene und Kundennetzwerke zu betreuen, Strategien zu entwickeln und diese umzusetzen. Für Fragen stehe ich Ihnen sehr gern zur Verfügung. >> Mail:  fiedler@clicks.de    

Ein Gedanke zu „Recap hashtag.business Social Media Konferenz“
Hinterlasse eine Antwort

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>