08.07.2013

Freitag 5. Juli 2013 – Drei Clickser machten sich auf den langen Weg, die Tischfußball-Weltmeisterschaft der Dresdner Werbebranche zu gewinnen und den zweimaligen Vorjahressieger Sandsturm herauszufordern. Es warteten spannende Spiele, eine atemberaubende Atmosphäre und die schier unmenschliche Hitze der Centrums Galerie in der Nachmittagssonne.

kickwm2013-clickskicker-01

kickwm2013-clickskicker-05

Wackliger Auftakt, souveräne Gruppenphase und kämpferisches Achtelfinale

Nachdem gegen 16 Uhr die KickWM 2013 offiziell eröffnet wurde, ging das Turnier in den Spielbetrieb über und die insgesamt 8 erstklassigen Kickertische warteten darauf, von den 30 Mannschaften bespielt zu werden. In der Vorrunde wurden jeweils die besten zwei Mannschaften aus 8 Gruppen gesucht und unsere Clickser trafen auf die Jungs und Mädels von den Ballroom Studios, no m-pathy und Web it!. Gespielt wurde in drei Gewinnsätzen zu je 10 Toren.

Wie es bei Turnieren so ist, muss erst einmal die anfängliche Aufregung überwunden und die eigene Form gefunden werden. Beim ersten Spiel gegen no m-pathy lässt sich am Ergebnis mit 10:9 für die Clickskicker eben diese Nervosität ablesen, die sich im Rückspiel allerdings bereits deutlich legte. Nachdem ein souveräner 10:5 Sieg eingefahren werden konnte, ging es im nächsten Match gegen den Angstgegner der Gruppe, die Ballroom Studios.

kickwm2013-clickskicker-02

kickwm2013-clickskicker-04

Das schnelle Tick-Tack Spiel des Gegners konnte unseren Chef aber nicht aus der Ruhe bringen, sodass Schuss um Schuss an der Mauer zerschellte und zwei Siege eingefahren werden konnten. Der Einzug ins Achtelfinale war also schon gesichert und mit zwei weiteren Triumphen über Webit! wurde noch einmal ordentlich Selbstbewusstsein getankt.

Die Achtelfinalgegner der Digital Rockers von Mindbox sollten dann aber die bis dahin ungeschlagenen Clickskicker aus dem Rennen nehmen. Nachdem das erste Spiel mit 7:10 verloren wurde, hätte auch das Zweite nach einem zeitigen Rückstand von 6 Toren schnell vorbei sein können. Unsere Clickser konnten sich allerdings noch einmal ranbeißen und auf 7:9 verkürzen, was nichts daran änderte, dass der technisch überlegene Gegner verdient ins Viertelfinale weiterzog.

kickwm2013-clickskicker-03

kickwm2013-clickskicker-10

kickwm2013-clickskicker-17

Der König ist gestürzt – Ein Jahr lebe der König

Die Zeit bis zum großen Finale wurde bei intensiven Gesprächen, Segway-Touren, Kicker-Trainingseinheiten und hart umkämpften Tipp-Kick Spielen nicht lang und mit etwas Verzögerung im Zeitplan trafen schließlich die zwei verbliebenen Teams aufeinander.

Der zweimalige Vorjahressieger sollte es auch 2013 wieder ins Endspiel schaffen und nachdem die Jungs vom Sandsturm den Herausforderern das erste Spiel abgenommen hatten, sah es nach dem dritten Titel in Folge aus. Zwei weitere spannende Sätze folgten und am Ende sollte der Sieger der diesjährigen WM KickTisch heißen.

Wir gratulieren zum hart umkämpften Sieg, danken für das gelungene Event und trainieren bereits fürs nächste Jahr, wenn es wieder heißt: Kicks4Clicks!

kickwm2013-clickskicker-06

kickwm2013-clickskicker-07

kickwm2013-clickskicker-08

kickwm2013-clickskicker-09

kickwm2013-clickskicker-11

kickwm2013-clickskicker-12

kickwm2013-clickskicker-13

kickwm2013-clickskicker-14

kickwm2013-clickskicker-15

kickwm2013-clickskicker-16

kickwm2013-clickskicker-18

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.