17.03.2016

Am 17.03. und am 18.03.2016 fand die Search Marketing Expo 2016  im internationalem Congress Center in München statt. Die SMX  ist die Leitkonferenz der Online Marketing Welt mit Bezug auf SEO und SEA. Bereits am 16.03. wurden 10 relevante Thementracks abgehalten, um auf die Messe einzustimmen. Etwa 3.000 Besucher und 80 Referenten von angesehenen Online-Marketing Firmen nahmen am Ereignis teil. Auch Clicks war als Sponsor und Aussteller vor Ort und bot an den Messetagen Beratungen zu eCommerce und Performance Marketing an.smx-2016-clicks

Unsere Notizen: RankBrain und ein Algorithmus, der von Maschinen geschrieben wird

Um stets das bestmögliche Suchergebnis auszuspielen, entwickelt Google seine Suche seit einiger Zeit in zwei Richtungen:

  • Suchabsicht besser verstehen: Einerseits versucht Google mit RankBrain die Suchabsicht hinter jedem eingegeben Suchbegriff besser zu verstehen. Google will vor allem jene Suchbegriffe verstehen lernen, die semantisch komplex/mehrdeutig sind und jene, die noch nie zuvor eingegeben wurden. Beispiel: „Wer steht am oberen Ende der Nahrungskette“.
  • Nutzerverhalten analysieren: Zum anderen versucht Google zu ermitteln, wie zufrieden ein Nutzer mit dem ausgespielten Ergebnis ist. Es genügt nicht mehr, dass Seiten „relevant“ zu einem bestimmten Suchbegriff sind. Vielmehr müssen Nutzerabsicht („user intent“) und Nutzererfahrung („user experience“) übereinstimmen.

Im Magazin von Sputnika haben wir die wichtigsten Thesen von der SMX München zusammengefasst.

Aber keine Angst, liebe SEOs. Ein Endzeitsszenario wirds nicht. ;)– mit Clicks Online Business.

Posted by SPUTNIKADresden on Dienstag, 22. März 2016

Die Search Marketing Expo 2016 in München

Mittlerweile ist die SMX fast 10 Jahre alt. Sie stellt international die leitende Konferenz für SEO und SEM Experten dar. In 2016 fand die SMX auch wieder in Deutschland statt und bereicherte das internationale Congress Center in München mit Online-Marketing Experten aus der ganzen Welt.

Die Search Marketing Expo hat es sich zum Ziel gesetzt, durch Konferenzen am Tag vor der Messe, den Marketern weitere Methoden zur Erfolgsoptimierung nahe zu bringen. Dazu sind einige namhafte Online-Marketing-Experten als Referenten anwesend, darunter der „Wizard of Moz“ Rand Fishkin von moz.com.

smx-2016smx-2016-foto-boothsmx-2016-rand-fishkin-keynotesmx-2016-semy-awards

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

1 Pingback zu "SMX München 2016 Recap: Clicks vor Ort"