08.05.2017

Im Zusammenhang mit Suchmaschinenoptimierung werden Sie stets auf den Begriff der Keyword Analyse stoßen. Doch was ist eine sogenannte Keyword Analyse eigentlich und wofür benötigen Sie diese überhaupt? Fragen, welche wir Ihnen in diesem Beitrag erklären möchten.

Was ist eigentlich eine Keyword Analyse?

Eine professionelle und ausführliche Keyword Analyse bildet den Grundstein für Ihren Erfolg in der Suchmaschinenoptimierung und ist ein wichtiger Bestandteil in der Konzeptionsphase. Sie dient im Wesentlichen dazu, dass sämtliche Suchwörter und Suchphrasen gefunden werden, unter welchen Ihre Website die größten Chancen hat, weit oben in den organischen Ergebnissen der Suchmaschinen zu erscheinen.

Eine Keyword Recherche gibt Ihnen zugleich Aufschluss darüber, wonach Ihre Zielgruppe wirklich sucht. Sie bekommen mittels einer Keyword Analyse somit echte Informationen und Zahlen darüber, was Ihre Nutzer als relevant empfinden und was für sie besonders interessant ist.

Würden Sie die Suchbegriffe einfach selbst festlegen, ist die Gefahr äußerst groß, dass Ihre Zielgruppe gar nicht nach den Keywords sucht, welche Sie sich überlegt haben. Würden Sie Ihre Website anschließend auf diese Begriffe optimieren, wäre sämtliche Arbeit umsonst, denn was nicht gesucht wird, wird auch nicht gefunden.

Wie eine Keyword Analyse aufgebaut werden kann

Eine Übersicht aller relevanten Keywords lässt sich sehr gut mit Hilfe einer Pivot-Tabelle in einem Excel Dokument darstellen. Eine solche Tabelle hat den Vorteil, dass darin sämtliche Keywords gut strukturiert und sinnvoll geclustert dargestellt werden können, ohne dass großes Durcheinander herrscht und Sie den Überblick verlieren.

Um einen optischen Eindruck von einer solchen Pivot-Tabelle zu bekommen, schauen Sie sich einmal folgendes Beispiel an:

Keyword Analyse Pivot

Beispiel für den Aufbau einer Pivot-Tabelle in Excel

In der linken Spalte der Pivot finden Sie sämtliche Keywords nach Kategorien (A; B) und Unterkategorien (BA; BB) geordnet. Diese Keywords lassen sich über das „+“ oder das „-„ aus- bzw. einklappen. In der rechten Spalte sehen Sie die entsprechenden monatlichen Suchvolumina der jeweiligen Keywords.

Die Keyword Analyse sollte abbilden, worauf die Startseite Ihrer Website ausgerichtet wird und welche Keywords für Ihre Produkte oder Dienstleistungen relevant sind. Dabei können die Keywords je nach Umfang und Bedarf auf Kategorieebene und sogar bis auf Produktebene heruntergebrochen werden.

Wozu können Sie eine Keyword Recherche nutzen?

Sind schließlich alle Keywords gefunden und diese Daten strukturiert in einer Pivot aufgearbeitet, stellt sich im nächsten Schritt logischerweise die Frage, was man nun mit diesen Informationen anfangen kann. Wir zeigen Ihnen daher im Folgenden drei Anwendungsbeispiele, wie Sie eine Keyword Analyse sinnvoll für Ihr Business nutzen können. Wichtig ist die Keyword Analyse für folgende 3 Punkte:

  • Content Erstellung
  • Optimierung der Metadaten
  • Strukturanalyse und Strukturoptimierung

Anwendungsbeispiel 1: Content Erstellung

Eine ausführliche Keyword Analyse kann Ihnen dabei helfen, informativen Content für Ihre Zielgruppe zu erstellen. Die Ergebnisse der Keyword Recherche geben Ihnen Aufschluss darüber, wonach Ihre Zielgruppe Monat für Monat eigentlich sucht. So können Sie herausfinden, wo Interessen und Vorlieben liegen und Ihren Content gezielt darauf ausrichten.

Nehmen wir einmal das Beispiel „Pool“: Es gibt Frame Pools, Holzpools, aufblasbare Pools, Einbaupools usw. Wenn Sie auf einer Seite Holzpools anbieten, würde es keinen Sinn ergeben, auf dieser Seite über sämtliche Arten von Pools zu informieren.

Sinnvoller hingegen ist es, wenn Sie die Leser auf dieser Seite gezielt über Holzpools informieren. Es liegt schließlich nahe, dass sich ein Kunde auch für Informationen rund um das Produkt interessiert, wenn er vorhat, dieses zu kaufen.

Welche Keywords für Ihre Nutzer letztendlich relevant sind, darüber gibt Ihnen die Keyword Analyse Aufschluss. Auf diese Keywords sollten Sie anschließend bei der Content-Erstellung auch eingehen, um die Erwartungshaltungen des Nutzers zu befriedigen.

Anwendungsbeispiel 2: Optimierung der Metadaten

Auch bei der Erstellung passender Metadaten für Ihre URLs kann Ihnen eine Keyword Analyse helfen. Sie zeigt Ihnen, welche Keywords für welches Themencluster relevant sind. Da Ihnen die Keyword Analyse zusätzlich Aufschluss über das Suchvolumen gibt, können Sie zugleich sehen, welche Keywords die wichtigsten sind und Ihre Metadaten dementsprechend darauf auslegen.

Google Snippet

Google-Snippet mit Meta Title und Meta Description

Anwendungsbeispiel 3: Strukturanalyse und Strukturoptimierung

Eine Keyword Analyse hat für Sie auch den wichtigen Nutzen, dass Sie sehen können, ob die Struktur Ihrer Website bereits passend auf die Bedürfnisse Ihrer Nutzer ausgerichtet ist. Die recherchierten Keywords zeigen Ihnen, ob Sie diese bereits auf Ihrer Website abfassen oder ob Sie gegebenenfalls noch weitere Unterseiten benötigen, die Ihren Nutzern bis jetzt noch fehlen.

Sind fehlende Seiten erst einmal identifiziert, zeigt Ihnen die Keyword Recherche, welche Suchbegriffe für diese neuen Landingpages relevant sind. Im nächsten Schritt können Sie dann wiederum den Content und die Metadaten der Seite auf diese Suchbegriffe auslegen, um Ihren Kunden ein optimales Nutzererlebnis zu bieten und ihre Erwartungen zu erfüllen bzw. ihre Probleme zu lösen.

Fazit: Eine Keyword Analyse ist der Grundstein für Ihre SEO-Aktivitäten

Eine Keyword Analyse ist unabdingbar, wenn Sie herausfinden möchten, wonach die eigene Zielgruppe sucht. Sie legt somit den Grundstein dafür, dass SEO-Aktivitäten zukünftig auch erfolgreich sein können, denn die Keyword Recherche ermöglicht quasi den direkten Blick in die Köpfe der Kunden.

Gern übernehmen wir diese SEO-Strategieentwicklung für Sie und erstellen Ihnen kostenfrei ein unverbindliches Angebot für eine ausführliche Keyword Analyse und eine Strukturanalyse in Ihrem Themensegment. Lassen Sie sich jetzt von uns beraten und erhalten Sie ein maßgeschneidertes Angebot für Ihr Business. Hier geht es direkt zur unverbindlichen Projektanfrage.

 

(Bildmaterial © Wokandapix – Pixabay.com)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.